Kategorie: Weihnachten

GESCHENKIDEE – GUTSCHEIN FÜR FOTOS VOM PROFI

Meine liebe Mama hat sich schon lange zusammen mit ihren Enkelkindern schöne Fotos vom Profi gewünscht. Soll sie haben! Zu Weihnachten haben wir ihr den Wunsch dann nämlich quasi schon so gut wie erfüllt … 😉 Da man das Shooting schlecht verpacken kann, gibt es heute einen passenden Gutschein dafür – wiederum verpackt in einer handgemachten Geschenkschachtel:

Minzmakrone mit Gold war innen als Farbkombi angesagt. Die Inspiration zur Gutschein-Karte habe ich von Dina Herzog. Auch ohne Anleitung habe ich es am Ende doch noch recht gut umsetzen können … 🙂 Findet ihr nicht?

Ich bin sicher, die Fotos bei meiner Lieblingsfotografin werden toll! 🙂

Liebe Grüße, Sabrina-Jasmin

WEIHNACHTSPAUSE

WEIHNACHTEN – eine Zeit der Besinnung und Gemütlichkeit –
bis jemand auf die Idee kam, dass Geschenke sein müssen!

Wichtiger als Geschenke sind in hektischen Zeiten aber natürlich unsere Familien und das Revue passieren lassen des vergangenen Jahres …

In diesem Sinne wünsche ich euch & euren Liebsten schöne besinnliche und ruhige Feiertage!

 

Friedliche Grüße, Sabrina-Jasmin

Unsere Weihnachtspost 2016

Heute (hab leider vergessen, die Planerfunktion auf 23.12. zu setzen, daher erst heute mit einem Tag Verspätung) möchte ich euch nur kurz unsere Weihnachtspost von diesem Jahr zeigen – es müssten nun eigentlich alle Karten angekommen sein … 😉

Wie immer gab es natürlich auch eine gedruckte Fotokarte mit süßen Bildern von unseren zwei Mäusen. Diese Fotodruckkarte habe ich dann einfach auf die linke Innenseite der Karte geklebt. Ehrlich gestanden haben auch nicht alle so eine selbstgewerkelte Weihnachtspost bekommen, sondern viele “nur” die Fotokarte mit ein paar netten Zeilen von uns auf der Rückseite. Sooo viel Zeit und vor allem Muße hab selbst ich nicht gehabt, dass ich mehr als 25 Weihnachtskarten mit so viel Liebe gestalten hätte können. Aber bei Manchen wusste ich, dass sie sich schon sehr über eine handgemachte Karte freuen bzw. aufheben würden und die Arbeit in jedem Fall zu schätzen wüssten… 🙂

So sah also schließlich meine kleine Massenproduktion an Weihnachtspost im Marineblau-Gold-Look aus. Die kleine Eskimo-Figur musste unbedingt auch mit drauf, denn Erstens muss man sie nicht kolorieren und Zweitens ist sie einfach zu goldig – nicht nur für Kinderaugen… 🙂

Und hier noch ein paar Einzelstücke, die im Laufe der Vorweihnachtszeit so entstanden sind in meinem Schnipselatelier:

Ein paar weitere wundervolle Weihnachtskarten werden die nächsten Tage erst von unserer Familie unterm Weihnachtsbaum entdeckt, daher zeig ich euch diese dann noch nach den Feiertagen. 😉

Falls wir uns jetzt nicht mehr lesen sollten bis Heilig Abend, wünsche ich euch und euren Liebsten ein zauberhaftes Weihnachtsfest mit viel Liebe und Wärme ohne Stress und Hektik. Wir bleiben an Heilig Abend Zu Hause und genießen den ruhigen Abend in vollen Zügen. Nach Weihnachten darf ich euch dann endlich meine vielen liebevoll verpackten Geschene zeigen … Also seid gespannt! 🙂

 

Friedliche Grüße, Sabrina-Jasmin

WEIHNACHTSKARTEN 1.0 – STERNENZAUBER MARINEBLAU

Für eine liebe Freundin durfte ich vor einiger Zeit – sie plant auch immer ganz vorbildlich weit im Voraus für sowas – ein paar Weihnachtskarten zaubern. Ich wusste noch von den Einladungskarten ihres kleines Bubis, dass sie auf Sterne und Blau steht. Wobei – ich muss gestehen, dass mit dem Blau ist mir Anfangs nicht gleich wieder eingefallen. Als ich ihr dann aber ein paar erste Entwürfe per Foto zukommen ließ, fiel ihre Wahl schnell auf meinen blauen Entwurf. Das half mir natürlich ungemein in der weiteren Umsetzung des Weihnachtskarten-Pakets für sie.

And – here they are … Da werden sich ihre Liebsten sicherlich sehr freuen, wenn sie zu Weihnachten so eine Karte mit lieben Worten bekommen.

Alles Liebe,

DIY NIKOLAUSSACKERL – HO HO HO

Oh weia – zwar viel zu spät für Nikolaus, aber besser jetzt als nie möchte ich euch trotzdem noch kurz mein selbst genähtes Nikolaussackerl aus SnapPap zeigen. Snap Pap ist tatsächlich eine Papierart; man nennt es auch veganes Leder. 🙂

Geht ganz einfach: SnapPap in die Waschmaschine – trocknen lassen – zuschneiden – bestempeln (jetzt oder auch noch später möglich) – zusammennähen – umdrehen – FERTIG.

Dann kommt als kleiner Tag der Stempel “zum Nikolaus” dran und mit farblich passender Kordel und Klammer wird dieser noch am Sackerl befestigt. Sehr geschmackvoll, wie ich finde! Ich habe das Stampin’ Up! Espresso Stempelkissen zum Stempeln verwendet. Der Stern kommt auch aus einem der aktuellen Stempelsets vom Stampin’ Up! Herbst-/Winterkatalog.

Befüllt ist das Säckchen übrigens mit einer Mandarine, etwas Schneewolle, Nüssen, einem Nikolausi und individuell evtl. noch mit einer Kleinigkeit. Das Sackerl könnte danach noch wunderbar als Stiftehalter oder als anderweitige Aufbewahrungsmöglichkeit genutzt werden. Wobei ich gestehen muss, trotz der Hilfe von meiner Mami an der Nähmaschine – mit dem Teil bin ich ja bekanntlich noch nicht so firm *schäm*, stand das Sackerl bei mir recht wacklig. Am Ende hab ich den Fehler bei mir beim Zusammennähen zwar entdeckt, aber naja – nächstes Jahr werden sie dann vielleicht noch mal in optimierter Form von mir hergestellt… 😉

Gesehen habe ich das tolle Teil mal wieder bei meiner Lieblingsbloggerin, Renate und hier könnt ihr die entsprechende Video-Anleitung dazu finden.

Also viel Spaß beim Nachwerkeln!

Liebe Grüße,

WORKSHOP: RAHMEN ALS WEIHNACHTSDEKORATION

Im November hatten wir unseren weihnachtlichen Workshop bei dem wir diese tolle Weihnachtsdekoration nachgewerkelt haben. Im Worldwide Web findet man diesen todschicken Rahmen – sog. Setzkasten ist theoretisch (…) erhältlich bei Depot – zur Genüge, ähnlich hübsch ausgeschmückt. Wie ihr wisst, befinde ich mich nach wie vor noch nicht in der bekannten vorweihnachtlich staden Zeit, darum fällt mein Bericht und Blogbeitrag über unseren schönen Bastelabend auch heute wieder etwas rar aus, aber lasst doch einfach meine Bilder sprechen … 😉

 

Noch ein paar Bilder vom Making-of, damit ihr auch einen Eindruck bekommt, wie es so aussieht an einem Basteltisch mit lauter kreativen Köpfen … 😉

Das waren am Ende dann unsere einzelnen Werkstücke – jedes ein bisschen anders und für sich alle zauberhaft schön. War aber diesmal auch echt verhältnismäßig viel Arbeit … Die sich gelohnt hat, wie ich finde! Oder was meint ihr??? Ein paar Weihnachtskarten habe ich nebenzu noch gewerkelt, die zeig ich euch dann die nächsten Tage noch separat gesammelt.

 

Alles Liebe

ADVENTSKALENDER TO GO & WEIHNACHTLICHES GOODIE

Zu meinem weihnachtlichen Bastel-Workshop im November hatte ich für die fleissigen Kreativlinge eine bzw. eigentlich sind es ja zwei verschiedene Kleinigkeiten vorbereit – als Gastgeschenk sozusagen. “Mädels”-Schoki und Adventskalender-to-go fand ich irgendwie angebracht zu dieser Jahreszeit. 🙂
Der Inhalt eines Mini-Adventskalenders sind 24 durchnummerierte Mini-Bonbons zum Herausdrücken. Die Verpackung habe ich mit den tollen Materialien von Stampin’ Up! gebastelt. Die Verschluss-Lasche wird einfach unter den Stern geschoben. Den Text habe ich ausnahmsweise schnell passend mit dem PC kreiert und ausgedruckt. Meine Anregung fürs Layout und die zugehörige Anleitung habe ich von Scraparound stibitzt. War einfach genau mein Geschmack mit dem Kraftkarton und Gold.
Morgen gibt’s einen kleinen Beitrag zu unserem Weihnachts-Workshop zu sehen.

Alles Liebe

WICHTELGESCHENK AUS DER DOSE

wichtelgeschenk-aus-der-dose-3 Am Wochenende waren wir mit unserem liebsten Freundeskreis bei unserer jährlichen Weihnachtsfeier mit Wichteln, leckerem Essen, Trinken und allem was eben so dazu gehört. Es war toll !!! Ein super witziger Abend … Auch das Wichteln bzw. die Zulosung war dieses Jahr zum Schieflachen … Wo wir auch schon beim Thema wären, das Wichteln – nein, MEIN Wichtelgeschenk.

Zu verpacken hatte ich so einen coolen mobilen Dufthalter mit Nachfüll-Duftstäbchen. Bei Doseplus.de hatte ich mir ja schon mal einen kleinen Vorrat an Blechdosen für allerlei Geschenkgrößen zugelegt. Die Dosen selbst haben ja auch schon ein bisschen einen Wert und man kann sie später für so allerhand Sinnvolles nutzen. Diese Dosengröße hier nennt sich auch (Spiel-)Kartendose. Liegt also relativ nahe für was man sie beispielsweise danach nutzen könnte. 🙂

Die Inspiration für die Verkleidung der Box kam mal wieder von meiner Lieblingsbloggerin Renate. So ähnlich sahen nämlich ihre Swaps aus – einfach super hübsch!! Wär ich doch nur in Düsseldorf bei Stage On gewesen, Menno. Jedenfalls gestaltete ich via Cardstock zu meinem Wichtelgeschenk auch so einen kleinen Beileger für ein paar erläuternde Worte zum Geschenk. Auf der Eat and Style waren die Just Spices Produkte wohl auch schon der Renner und als die dann auch noch in dem Swap zu sehen waren, mussten die natürlich auch in die Box als kleine Kostprobe. Konnte ja keiner ahnen, dass unser Wichtelgeschenk genau denen zugelost wurde, die selbst als Wichtelgeschenk drei von den Spices Produkten verschenkten. 🙂 Ich hätte ja eigentlich gerne das Lebkuchen Gewürz als Probengröße verschenkt, weil ich persönlich so eines auch jedes Jahr benutze, aber war leider schon ausverkauft. Naja, dann eben Glühwein Gewürz – schadet ja nie … 😉

wichtelgeschenk-aus-der-dose-1wichtelgeschenk-aus-der-dose-2

Der Stil Schwarz mit Kupfergold ist einfach so voll und ganz meins – wie findet ihr die Geschenkverpackung? Und hättet ihr vielleicht auch gerne unser Wichtelgeschenk gezogen?

Schönen Nikolaustag

Unterschrift3 Kopie_klein

TEE ADVENTSKALENDER

tee-adventskalender-stampin-up-1

Huch – da war ja noch ein von mir gewerkelter Adventskalender in meinem Bilderarchiv… Den zeig ich euch heute schnell.

Es gibt doch tatsächlich Menschen, die keine Schokolade lieben … Auch wenn ich das sicher nie verstehen werde, so habe ich meiner Tante dafür eine kleine Freude mit diesem Tee-Adventskalender gemacht. Zugegebenermaßen ist die Schachtel von mir nur hübsch weihnachtlich “angezogen” worden. Denn die Schachtel selbst gab es so schon in der Drogerie. Und warum nicht mal etwas Zeit sparen – so richtig viel Spaß macht mir ohnehin mehr das dekorieren. 😉

An den äußeren Farben der Schachtel sowie an den Teebeutel-Tütchen habe ich mich dann auch bei meiner Farbwahl orientiert. Petrol mit Rosenrot und Aubergine.tee-adventskalender-stampin-up-3 tee-adventskalender-stampin-up-2

Eine schöne Adventszeit Euch allen weiterhin,

Unterschrift3 Kopie_klein