_1608 Gutscheinkarte vernäht SH (3)

Mal eine etwas andere Gutscheinverpackung … Genial, oder!? Endlich DIE Gelegenheit diese Art der Geschenkverpackung, die ich mal bei der Franzi von cestlafranz.de gesehen hatte, nachzuwerkeln. Damit kann ich mich nämlich jetzt für eine liebe Geste bei meiner Tante bedanken. Bin gespannt, ob man den Gutschein mit dem Rubbelcode auf der Rückseite auch so einlösen kann – ohne, dass man das vernähte Tütchen zerstören muss!? Also ich brächte es jedenfalls nicht übers Herz… 😉

Beim Vernähen hat mir zum Glück eine liebe Bastelfreundin geholfen, denn NOCH bin ich mit Nähmaschinen ehrlich gesagt nicht sehr vertraut… Hab wohl noch zu viel Respekt davor, dass ich das Ding oder mein Projekt oder am Ende womöglich sogar meine Finger damit zerstören könnte… *Zwinkersmiley* Aber das wird bestimmt noch, wenn ich bald mal eine Eigene in meinem Bastelatelier stehen habe!? Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt … 😉_1608 Gutscheinkarte vernäht SH (4)

Die Gutscheinkarte ist in den Transparent Umschlag Medium von SU mit Kreuzstich vernäht. Mit der Luftballon Stanze und dem Silber Glitzerpapier kann man schnell eine tolle Deko für Außen kreieren. Die Ballons sind dann mit dem Garn Metallic-Flair Schwarz zum Schweben freigelassen. Als Schütteleffekt dienten die SU Pailletten Metallfarben.
_1608 Gutscheinkarte vernäht SH (5)_1608 Gutscheinkarte vernäht SH (1) _1608 Gutscheinkarte vernäht SH (2)

Und so sieht das kleine Dankeschön-Geschenk dann am Ende fertig verpackt aus:

_1608 Danke aus der Tüte SH
Viel Spaß beim Kleinigkeit Shoppen, liebe Tante! 😉

 

Ganz liebe Grüße,

Unterschrift Kopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.