Kategorie: Geburtstag

KARTENFORM MIT GEWELLTER ANHÄNGER STANZE

Vor einiger Zeit hatte ich mal wieder Lust auf eine neue Kartenform. Neue Ideen dafür sterben ja bekanntlich nie aus. Ein Blick auf meine Projects-Wishlist und schon hatte ich mich für diese Variante entschieden. Mit der tollen Bild für Bild Anleitung, die ich bei Sabine von Stempel-Biene entdeckt hatte, stellte auch diese neue Kartenform kein wirkliches Problem dar. Gefiel mir sogar so gut, dass ich gleich für allerlei Anlässe ein paar Varianten davon werkelte.

Das Summer Sorbet Stempelset mit den schmalen hohen Motiven eignet sich eigentlich perfekt für die schmale Kartenform außen links. Und das Bannerweise Grüße Stempelset mit den vielen kleinen einzelnen Textstempeln eignet sich wiederum wunderbar für den gewünschten Grußtext rechts.

Liebe Grüße

GLASKLARE GRÜSSE FÜR ALLE (KARTEN) FÄLLE

Mit dem Stampin’ Up! Stempelset Glasklare Grüße und den Framelits Formen Einweckgläser für alle Fälle habe ich Anfang des Jahres diese beiden Karten Kreationen für zwei durchaus ältere Geburtstagskinder zaubern dürfen.

Das erste Projekt zum 60.Geburtstag ist meine Eigenkreation. ♥ In der Not wird man ja bekanntlich erfinderisch … 🙂 Und da ich immer noch keinen so richtig bombigen Blumenkranz als Framelits entdeckt habe, hab ich ihn mir eben selbst gesteckt. Wie im echten Leben quasi – Halm für Halm “aneinander gebunden”. Et Voila – so sah er dann aus! Schöne dezente Farben in Blauregen mit Pflaumenblau zu drei verschiedenen Grüntönen. Das Ganze dann auf den Aufleger in Vanille und mit Sandfarbenem Karton schließlich die Karte gefalzt.

 

Das zweite Projekt mit diesem vielseitig einsetzbarem Set zu einem stolzen 85. Geburtstag, habe ich mir nur so ähnlich von Elviras Stempelzimmer abgekuckt in den eher sommerlich frischen Farben Pazifikblau mit Glutrot und Curry Gelb.

Liebe Grüße

ENDLOSKARTE 1.0 ZUM GEBURTSTAG

Habt ihr schon mal etwas von einer Endloskarte gehört? Ich bin auf so eine Never ending Card beim Surfen in meinen kreativen Kreisen gestoßen. Und für meine beste Bastelfreundin, deren Geschenkverpackung ich euch gestern schon gezeigt habe, musste es natürlich unbedingt auch irgendwie eine neue und ganz besondere Kartenform sein. DIE Gelegenheit für mich also mal wieder eines meiner Wishlist-Projekte in die Tat umzusetzen. So eine Karte müsste man eigentlich live in Händen halten, um den Clou daran zu erkennen… Aber kuckt euch doch einfach mal auf You Tube via “Endloskarte” zum Beispiel bei Liebes Fuchs oder Susanne Schöder so Karten an… Wirklich überragend, dass es eigentlich kein wirkliches Ende nimmt – dieses Aufklappen der Karte. 🙂

Dank dieser o.g. Tutorial Videos und der Anleitung z.B. hier von Stempelklecks ist mir die Karte dann auch recht gut gelungen. Eigentlich gar nicht schwer, wenn man den Dreh einmal raus hat! Liebe Grüße

30 MINUTEN WELLNESS AUS DER BOX – SPLIT TOP BOX

Für meine liebe (Bastel-) Freundin gab es zum Geburtstag im Februar von uns allen einen Gutschein fürs jährliche Mädls-Wellness … Dieser war ausnahmsweise sogar recht akzeptabel / “ganz nett” vom Wellness-Hotel selbst in so einer Pillow Box verpackt. 😉 Nachdem das Wellness-Wochenende aber erst im November ansteht, wollte ich noch etwas nützliches und symbolisch passendes dazu kreieren. Im WorldwideWeb findet man zum Thema Wellness unzählige Geschenkideen. Bei Aline’s Trashtortendesign Blog fand ich dann diese Anleitung für eine sog. Split Top Box, die wollte ich doch glatt mal ausprobieren. Schließlich muss es für meine liebste Bastelfreundin auch was ganz Neues sein, dachte ich. ♥ Versehen mit einem Schüttelfenster und ein paar Blubberblasen sowie Aquarellpinsel-Akzente, damit es auch zum Thema Baden / Wellness passt …Die beschriebenen Utensilien darin fürs Home-Wellness wählte ich natürlich farblich passend. Und was nicht passte – wurde eben passend gemacht, siehe Zündholzschachtel etc. 🙂

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Alles Liebe,

GEBURTSTAGSKARTE: HEUTE – WAS FÜR EIN SCHÖNER TAG

Heute mal wieder ein kurzer “Live”-Beitrag, mit dem ich einer lieben Freundin zum Geburtstag gratulieren möchte! Die Post wurde vom Mann hoffentlich rechtzeitig überbracht … 😉

Die Idee mit dem Kalenderblatt auf Geburtstagskarte hab ich übrigens bei der lieben Franzi entdeckt. Coole Idee, fand ich und musste auch sofort so in der Art umgesetzt werden.

Alles Liebe,

MINIKÄRTCHEN AUS DER BOX

Meiner liebsten Cousine schenkte ich kurz vor Weihnachten (das Wort selbst bleibt einfach doch noch nicht aus … *grins*) zum Geburtstag so eine kleine Schachtel mit vielen kleinen Mini-Kärtchen drin – quasi als ihren eigenen Karten-Vorrat. Für Anlässe, die einfach immer wieder kommen, dachte ich. Und weil ich ihr ja aufgrund der Entfernung nicht immer so schnell was zaubern bzw. zukommen lassen kann …

Einen kleinen Auszug der Kärtchen habe ich hier mit dieser Collage zusammengestellt.Natürlich braucht Frau auch immer etwas für ihre Schönheit … Drum gab es dazu noch Kosmetik schick verpackt. Zu Schade, dass es diese Imbiss-Schachteln von Stampin’ Up! nicht mehr im Katalog gibt. Ich liebe ja sandfarbenen Karton! Den kann man recht fix bissl aufhübschen. Mit so einer Papier-Banderole, einem Geschenkband, dem Spitzendeckchen plus oben drauf dem Blumenkranz aus dem aktuellen Stempelset Frühlingsregen bzw. den Willkommen, Weihnacht Framelits Formen einfach zauberhaft. Nicht wahr?
Farblich abgestimmt gab es dazu noch diese kleine Geburtstagskarte. Alles Liebe,

ZIEHKARTE – HAPPY BIRTHDAY VON UNS ALLEN

Schieberkarte oder Ziehkarte wird diese Art von Karte oft genannt, die ich schon im November zusammen mit meiner (Bastel-)Freundin gewerkelt habe. Im Dezember hatten nämlich auch noch zwei meiner ganz lieben Freundinnen Geburtstag. Und da es jeweils ein Gemeinschaftsgeschenk für die beiden gab, war klar, es müsse eine besondere Karte mit viiiiiiiel Platz für uns alle werden… 😉

Die Pinguin Karte war also eine von unserer Mädls-Clique. Und die Panda Karte war von meiner anderen Clique mit Kind und Kegel. Da hatten wir zwar dann wirklich nicht mal alle alias Panda Bären sichtbar Platz, aber die Beschenkte wusste es trotzdem sofort zu deuten… 😉 Kuckt euch mal ganz unten in meiner Bilderflut die süßen Schleifchen, die wir den Mädls-Baby-Pandabären händisch verpasst hatten an – zuckersüß, nicht wahr?! ♥

Als Tutorial diente uns das Video vom Kreativblog Mit Herz und Schere. Wir veränderten die Maße noch auf die maximale A4 Blatt Breit, weil wir doch soooooooooo viel Platz brauchten… War in jedem Fall, trotz Anleitung, ein herausforderndes Projekt. 😉 Alles Liebe

EXPLOSIONSBOX – MINADA SCHMUCKSTÜCK

Heute endlich mal das Geburtstagsgeschenk vom Dezember für meine liebe Mama. Ein brauchbares Geschenk mit ganz viel Liebe sowie eine Kleinigkeit von Herzen und ein paar ganz liebevoll bedachte Worte dazu … Ich lasse einfach meine Bilder sprechen.
Marineblau mit Kirschblüte und etwas Gold / Schiefergrau sieht einfach herzallerliebst aus, finde ich. Die angesprochene Kleinigkeit von Herzen war diese super schöne Lebensblume als Armband von Minada Schmuck.

Alles Liebe,

OIS GUADE

Servus! Wenn wir gestern schon bei Bayerisch waren, bleiben wir doch gleich mal noch dabei … Eine ganz andere Bestellung war im letzten Jahr diese hier. Glückwunschkarten für (Schwieger-)Eltern zum Geburtstag – mit Text Bayerisch, bitte.Einmal hab ich “Ois Guade” mit dem Stampin’ Up! Brushwork Alphabet Stempelset – Buchstabe für Buchstabe – gestempelt. Und bei der Männervariante hab ich es mit diesem speziellen Stift zum Schriftarten selbst designen versucht. Auch gelungen, nicht wahr? 🙂 Servus,

50. GEBURTSTAG – BAYERISCH FÜR BOOTSFAHRER

Im Januar feierte mein Onkel seinen Fünfzigsten. Motto war Bayerisch in Tracht. Und damit alle Gäste wussten wie sie sich am Besten zusammensitzen könnten, gab es auf Nachfrage bayerische Tischschilder von mir gewerkelt. Würden sich vom Layout her auch gut als Einladung oder Glückwunschkarte machen.

Als Geldgeschenk Verpackung habe ich mich seiner Einladung angepasst. Er ist ein ganz fanatischer Bootsfahrer …Alles Liebe,