Kategorie: Dekoration

SUPER SCHNELLE DIY OSTERDEKO

Am Karfreitag gibt es einen kleinen ersten Beitrag zum Thema Ostern. Meine kleinen Aufmerksamkeiten zu Ostern und unsere Osterpost von diesem Jahr kann ich aus Gründen der Überraschung ja noch nicht präsentieren … 😉 Daher heute eine schnelle Osterdeko, die man im Nu nachmachen kann – hab ich nämlich auch getan. 🙂 Easy Peasy und ganz fix! Vorgestern auf Instagram gesehen – steht seit gestern auf unserem Esstisch und schon heute auf meinem Blog zu sehen. Das nenn ich mal Rekordzeit!

Ich liebe diese Lindt Schafe – sowohl optisch als auch geschmacklich sind sie einfach der Renner! Davon gibt es die Tage auch sicher noch mehr zu sehen … 😉

Hier hab ich es in einen kultigen Blumentopf auf etwas dunkelgrüne Sisal Wolle inmitten von ein paar Ostereiern gesetzt. Drumrum ne Schleife, die ich in Unmengen mal beim Depot ergattert habe. Und schließlich noch ne handstamped Fahne in mein Blumentopf-Osternest gesteckt, damit das “Osterlamm” sich allein nicht so belämmert vorkommt … 😉

Der Schriftzug frohe Ostern ist Teil eines Stempels vom Stampin’ Up! Stempelset Reihenweise Grüße. Das “MAL WIEDER” (und die aufm Foto kaum sichtbare Osterblume) fand ich irgendwie witzig und passend dazu und stammt aus dem Osterkörbchen Stempelset vom aktuell noch gültigen Frühjahrskatalog. Das Schaf mit Gras aus dem Stempelset Tierische Grüße kennt ihr inzwischen sicherlich, das verabschiedet sich ja sogar jetzt aus dem Hauptkatalog.Danke, liebes Wertschätzchen für die tolle Idee !!! ♥

Alles Liebe,

SCRAPBOOKING LAYOUT – NINJAS PATENKIND

Apropos Patenausflug … Gestern sind wir quasi von unserem Paten-Wochenende zusammen mit der Familie zurückgekommen. ♥ Zum neuen Kinderzimmer bekam mein Patenkind vor einiger Zeit noch diesen tollen Rahmen geschenkt. Es war einfach dringend ein Update nötig zu dem Schutzengel Rahmen, den ich ihm vor fast sieben Jahren zur Taufe gebastelt hatte. Oh Mann – die Zeit vergeht aber auch wie im Fluge – besonders mit Kindern um sich rum … Naja – jedenfalls sollte der neue Rahmen als Deko-Stück im Zimmer etwas wilder und frecher werden. Und passende Fotos machen sich da in einem Scrapbookingähnlichem Layout immer gut.

Guten Start in die Woche!

GESCHENKIDEE FÜR OMA & OPA

Eine super schöne Geschenkidee für all unsere unersetzlichen Großeltern ist auch so ein Rahmen, der dann ganz wunderbar als Deko-Objekt aufgehängt oder gestellt werden kann. In meinem Fall gestaltet in den Farben Espresso mit Terakotta und Calypso – passend zum Wohnzimmer der Paten. Der Text ist mit dem Stampin’ Up! Skinny Mini Alphabet gestempelt. Die Worte PATEN (könnte natürlich auch ELTERN heißen) und OMA OPA sind mit Mossgummi Blättern und den Stampin’ Up! Beeindruckenden Buchstaben Thinlits via Big Shot gestanzt. Beide Sets waren aus dem 2014/15er Jahreskatalog. Rundherum habe ich den Text noch mit den Itty Bitty Blüten Stanzformen verziert.

Meine Paten haben sich wirklich sehr darüber gefreut!

50. GEBURTSTAG – BAYERISCH FÜR BOOTSFAHRER

Im Januar feierte mein Onkel seinen Fünfzigsten. Motto war Bayerisch in Tracht. Und damit alle Gäste wussten wie sie sich am Besten zusammensitzen könnten, gab es auf Nachfrage bayerische Tischschilder von mir gewerkelt. Würden sich vom Layout her auch gut als Einladung oder Glückwunschkarte machen.

Als Geldgeschenk Verpackung habe ich mich seiner Einladung angepasst. Er ist ein ganz fanatischer Bootsfahrer …Alles Liebe,

ABC-POSTER FÜR MEINE PRINZESSIN

Guck guck – mein heutiger Blog Beitrag passt noch mal perfekt zum Thema KINDER. Meine kleine Große ist ja jetzt im typischen Vorschulalter und will immer schon länger ganz fleissig lesen üben und Wörter buchstabiert bekommen, die sie dann selbst schreiben möchte. JETZT ODER NIE dachte ich also, um mein lang ersehntes Projekt, das ich mal beim Wertschätzchen gesehen habe, in die Tat umzusetzen. Tiere habe ich in meiner Stampin’ Up! Sammlung ja schon mehr als genügend für so ein ABC-Poster …

Es war gar nicht so einfach zu jedem Buchstaben was passendes zu finden, aber meine Große half mir dabei zum Glück ganz begeistert. ♥ Sie durfte sich jedes Tierchen selbst aussuchen. Lediglich beim W, wie Wal mussten wir “fremdgehen”, ansonsten sind wir Stampin’ Up! ganz treu geblieben. Pinguin und Panda gefielen meiner Maus dann auch noch sooo gut im Regal, dass die zwei Tierchen sich einfach zusätzlich noch mit eingeschlichen haben. 🙂 Am Ende sind kaum noch Buchstaben ohne Tierchen geblieben … andere haben eben gleich mehrere Tierchen abbekommen. Die Meisten gibt es übrigens auch immer noch im Sortiment von Stampin’ Up!. 😉 Meine nächste Herausforderung war, alles einigermaßen gleichmäßig im Rahmen zu verteilen.

Es folgt eine ABC-Bilderflut – also viel Spaß beim kucken … 🙂

Was für ein Mammut Projekt … *megastolz* Klar kein Vergleich zum Wertschatz-Profi, aber ich bin für meine Verhältnisse trotzdem sehr zufrieden. 😉

Schönen ruhigen Sonntag euch allen,

 

 

 

 

WORKSHOP: RAHMEN ALS WEIHNACHTSDEKORATION

Im November hatten wir unseren weihnachtlichen Workshop bei dem wir diese tolle Weihnachtsdekoration nachgewerkelt haben. Im Worldwide Web findet man diesen todschicken Rahmen – sog. Setzkasten ist theoretisch (…) erhältlich bei Depot – zur Genüge, ähnlich hübsch ausgeschmückt. Wie ihr wisst, befinde ich mich nach wie vor noch nicht in der bekannten vorweihnachtlich staden Zeit, darum fällt mein Bericht und Blogbeitrag über unseren schönen Bastelabend auch heute wieder etwas rar aus, aber lasst doch einfach meine Bilder sprechen … 😉

 

Noch ein paar Bilder vom Making-of, damit ihr auch einen Eindruck bekommt, wie es so aussieht an einem Basteltisch mit lauter kreativen Köpfen … 😉

Das waren am Ende dann unsere einzelnen Werkstücke – jedes ein bisschen anders und für sich alle zauberhaft schön. War aber diesmal auch echt verhältnismäßig viel Arbeit … Die sich gelohnt hat, wie ich finde! Oder was meint ihr??? Ein paar Weihnachtskarten habe ich nebenzu noch gewerkelt, die zeig ich euch dann die nächsten Tage noch separat gesammelt.

 

Alles Liebe

LOTTA’S ERSTER GEBURTSTAG …

img_8307-kopie

… und schon ist er wieder vorbei. 🙁 Das ging dann doch viel zu schnell. Aber ich wollte euch auf jeden Fall noch unsere Party – Deko und kleine Candy Bar zeigen. Wir haben bei uns zu Hause gefeiert – Platz haben wir zum Glück reichlich! Wir haben uns einfach einen gemütlichen Nachmittag gemacht mit der Familie und dann noch ein kleines Mutter-Kind-Treffen am nächsten Tag – jeweils mit Kaffee und Kuchen. Schön war’s!!! Und Lotta hat auch super mitgemacht an beiden Tagen… Soooo viele Geschenke und Glückwünsche für unser kleines Bärchen… Vielen lieben Dank noch mal an alle!!! img_8322-kopie img_6278 img_6279 img_6282 img_8301-kopieimg_8316-kopie img_8306-kopie Von jedem Lebensmonat hab ich von unserer Kleinen ein kleines Bild raus gesucht (Shootings machen wir ja fast täglich *hihi*), um später zu sehen, wie schnell sie doch gewachsen ist. Diese Bilder hab ich dann als Wimpel an unsere Wand am Esstisch gehängt. Einfach Zucker, finde ich. 🙂