Kategorie: Auftragsarbeit

VERPACKUNG: DIY CD-HÜLLE FÜR FOTOS VOM FOTOGRAF

Bevor ich bald schon nur noch die Fotos mit meiner neuen Domain lade, zeige ich euch kurz meine zwei, drei älteren Projekte aus meinem Blogger Vorrat, die ich aber nicht missen möchte … 🙂

Heute mal diese alternative Verpackung für meine Lieblingsfotografin, um ihre Foto-CDs zu überreichen. Mal kucken – was sich durchsetzt bei ihr auf Dauer … 😉 Ein paar Dutzend von den Foto-Kuverts habe ich aber ohnehin noch zum Pimpen auf meinem Basteltisch!

So sieht die neue Variante dann aus, wenn man die Hülle aufklappt – mit Mini-Magnet.

Heute wird eh wieder bei meiner Freundin geshootet für Ostern … 🙂

#endlichfreitag

NEWBORN RAHMEN OHNE FOTO – BABY GESCHENK ZUR GEBURT

In Vorfreude auf unseren heutigen Workshop zum Thema Rahmen, zeige ich euch schnell mal noch einen Newborn Rahmen, den ich kürzlich auf Bestellung gefertigt hatte. Gewünscht war eine Variante ohne Foto. Die Farben Himbeerrot mit Zartrosa und Schiefergrau find ich für kleine Prinzessinnen einfach zucker … ♥

Auf meinen Fotos seht ihr übrigens auch schon ein Indiz für einen weiteren Grund meiner momentan geringeren Blogger-Aktivität … Na – find it? Genau eine neue Homepage! *leidergeil* 😉 Da mein Datenvolumen hier auf der kostenlosen Bastelblogs-Domain langsam ausgeschöpft ist, brauche ich dringend bald eine Ablöse… Die Neue muss aber noch von mir eingerichtet und gepflegt werden – was jede Menge Zusatzarbeit bedeutet … Seid gespannt! 😉

Alles Liebe,

NEUE KARTENFORM: BOX CARD – GUTSCHEIN & KARTE 2 IN 1

Heute gibt es mal wieder eine neue Kartenform zu sehen, die ihr bisher auf meinem Blog nicht sehen konntet. Eigentlich ist es mehr eine Box als eine Karte, wenn man so will … 😉 Hintergrund der Aktion war ein Auftrag – nein zwei Aufträge für ein und das selbe Geschenk für Mama und Schwiegermama. Nämlich eine gemeinsame Essenseinladung in einem schönen Hotel … Quasi ohne einen Gutschein vom Hotel oder ähnliches zu haben. Daher die Idee mit der Kartenbox. *perfekt!*

Als Anleitung hab ich mir die von Nadines Stampinclub “reingezogen” … *top* Beim ersten Mal mag es etwas komplex von der Hand gehen, aber schon beim zweiten Projekt unmittelbar danach ist die Kartenbox im Handumdrehen fertiggestellt. Sie eignet sich einfach wunderbar als Kombi von Gutschein und Glückwunschkarte gleichzeitig, seht selbst.

Wenn man die Banderole oder das Geschenkband abmacht, poppt die Kartenbox quasi ganz von selbst auf. *somussessein!*Da ich keinerlei Vorgaben oder Wunschfarben hatte, hab ich einmal in die pastellige Richtung und einmal in die prächtigere Farbkiste gegriffen. Das Designerpapier Muster für dich und Blühende Fantasie machen sich bei den Karten Layouts doch wunderbar, findet ihr nicht!?Das Produktpaket Angebracht aus dem aktuellen Frühjahrs- / Sommerkatalog bietet mal wieder eine tolle Abwechslung für schöne Geschenkanhänger. *daumenhoch*

Schönes Wochenende und Servus,

PERSONALISIERTE NEWBORN KARTEN ZUR GEBURT – A BISSL BAYERISCH: BABY GIRL GOES BAVALISI

Als Fortsetzung zu diesem Beitrag letztens gab es ebenso den Wunsch nach personalisierten Baby-Glückwunschkarten für bayerische Mädls … 🙂 Auch die Girlies wurden nämlich mit selbstgenähter Wimpelkette und Trachten-Krabbelhose von meiner Freundin ausgestattet. Die Karten sollten also möglichst wieder zu den Stoffen passen. So sahen sie dann aus die beiden Exemplare.

Im Übrigen gibt es in meiner Galerie mittlerweile auch wieder ein paar neue Projekte aus meinem Schnipselatelier zu sehen! Wer mag kann ja ab und an wieder einen kurzen Blick reinwerfen … 😉

Habt Spaß!

GLASKLARE GRÜSSE FÜR ALLE (KARTEN) FÄLLE

Mit dem Stampin’ Up! Stempelset Glasklare Grüße und den Framelits Formen Einweckgläser für alle Fälle habe ich Anfang des Jahres diese beiden Karten Kreationen für zwei durchaus ältere Geburtstagskinder zaubern dürfen.

Das erste Projekt zum 60.Geburtstag ist meine Eigenkreation. ♥ In der Not wird man ja bekanntlich erfinderisch … 🙂 Und da ich immer noch keinen so richtig bombigen Blumenkranz als Framelits entdeckt habe, hab ich ihn mir eben selbst gesteckt. Wie im echten Leben quasi – Halm für Halm “aneinander gebunden”. Et Voila – so sah er dann aus! Schöne dezente Farben in Blauregen mit Pflaumenblau zu drei verschiedenen Grüntönen. Das Ganze dann auf den Aufleger in Vanille und mit Sandfarbenem Karton schließlich die Karte gefalzt.

 

Das zweite Projekt mit diesem vielseitig einsetzbarem Set zu einem stolzen 85. Geburtstag, habe ich mir nur so ähnlich von Elviras Stempelzimmer abgekuckt in den eher sommerlich frischen Farben Pazifikblau mit Glutrot und Curry Gelb.

Liebe Grüße

KOMMUNION KARTE 1.0

Zum Thema Kommunion hatte ich euch ja aus meinem Bastelatelier noch gar nie was gezeigt, ist mir heute aufgefallen. Bald gehen die heiligen Feiern aber wieder los, daher statten sich auch schon die ersten Gäste bei mir mit liebevoll gewerkelten Glückwunschkarten aus. Die zweite Karte wurde natürlich dann auch noch personalisiert, als sie vor ein paar Tagen aus meinem Regal “geshoppt” wurde … 😉

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

DIY MITBRINGSEL ZUM EINZUG

Immer wieder brauchen wir für Freunde ein kleines Mitbringsel zum Einzug / Umzug / Hauseinweihung / … – or what ever. Den Rahmen, den ich mir für diesen Anlass mal erstellt habe, hab ich euch ja hier und hier schon gezeigt. Lediglich die klassischen Mitbringsel Brot und Salz sowie der Geschenkanhänger variieren dabei ab und an ein bisschen. Je nach Farbwunsch – passend zur Einrichtung – ändere ich lediglich das Textformat quasi noch etwas ab.Diese Brot”Verpackung” habe ich als Freebie Datei im worldwideweb mal noch gefunden. Übrigens ungünstig, wenn man die Hausbesuche an einem Sonntag plant – da war unser Brot Mitbringsel dann nämlich schon einen Tag alt. *upsi* 😉Hier sogar mal eine Version als kleine Auftragsarbeit mit dem Farbwunsch Braun und Türkis.

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Alles Liebe,

PERSONALISIERTE GLÜCKWUNSCHKARTE ZUR GEBURT

 

Bei Glückwünschen zur Geburt darf natürlich auch nie eine Karte fehlen. 😉 Eine Freundin von mir näht doch so tolle Dirndl selbst. Wenn dann Babys in ihrem Freundeskreis zur Welt kommen, näht sie auch oft so super schöne Babygeschenke selbst mit ganz viel Herz … Zu einer ihrer zuckersüßen bayerischen Pumphosen – oft genannt Krabbelhose – in dunkel mit Grau-Rot bestellte sie dann noch eine passende personalisierte Babykarte von mir dazu. Diesmal nicht nur mit Namen, sondern auch dem Geburtsdatum des neuen Erdenbürgers versehen.