Kategorie: Auftragsarbeit

DIY KARTEN KIT VON MIR FÜR EUCH: EINLADUNGEN TAUFE – SELBER BASTELN

Mittlerweile habe ich die gefühlt 50. Anfrage zum Thema Taufe im Stil der damaligen Einladungskarte bekommen. Nachdem ich zum einen aber doch ganz gerne möglichst nur Unikate fertige und zum anderen abwechslungsreiche Projekte viel mehr Spaß machen, hab ich mir etwas überlegt … Vielleicht spreche ich den ein oder anderen mit meiner Idee ja an:

Ich würde euch gerne komplett fertige Karten-Kits für eure Einladungs- oder Dankeskarten machen. Darin enthalten ist das ganze Material, das benötigt wird. Gestempelt und gestanzt habe ich euch dabei auch schon alles. Benötigte Klebemittel lege ich bei, sofern abgezählt möglich. Und eine fertige Karte als Muster wird euch ohnehin vorab über unseren Kommunikationsweg gezeigt und diese dann selbstverständlich auch als optionale Vorlage für euch mitgeschickt. Ihr müsstet die Einzelteile also quasi “nur” noch zusammenfügen. Und nun die Frage … Wäre das was für euch da draußen? Könnte ich euch damit beglücken? 😉 Mein erstes Bastel-Karten-Kit-Projekt als Beispiel war für diese Dankeskarte zur Taufe. Anbei ein paar Bildchen dazu:

Preislich spart ihr euch so etwa 1 bis 1,50 € pro Karte, je nach Kartenmodell. Und habt dabei quasi die Karten sogar noch ein wenig selbst mitgestaltet … 😉 Auf euer Feedback bin ich sehr gespannt! Freu mich auf eure Kommentare!!!

 

Ansonsten habt keine Scheu und fragt natürlich trotzdem gerne nach wie vor Eure Einladungskarten zur Taufe bei mir an. ♥ Was wie immer gilt – genug Vorlaufzeit einplanen, bitte! 🙂 Falls wieder in diesem ähnlichen Stil (Blautöne mit Elefant) gewünscht und dabei die ein oder andre kleine optische Abwandlung erlaubt ist, wäre es für mich auch wieder ok, wenn ich eure Karten komplett für euch fertigstellen darf … 😉

So entstanden eben auch diese komplett fertigen Karten in meinem Schnipselatelier mit jeweils marginalen Veränderungen …

Alles Liebe

GELDGESCHENK VIA EXPLOSIONSBOX ZUM SHOPPING TAG

Zwischendurch mal wieder eine Explosionsbox für euch. Beinahe zeitgleich wurde vor einiger Zeit nämlich (völlig unabhängig voneinander!) gleich zweimal so eine originelle Geschenkverpackung für einen Shopping-Tag zum Geburtstag angefragt … Beziehungsweise bei der hier letztens war es ja sogar ein ganzes Shopping-WE. Diesmal von und mit dem Liebsten. ♥Am Kleiderständer hängen viele stilvolle Kleider und Shirts – an denen konnte man dann auch optional noch mit beidseitigem Fotokleber die Geldscheine befestigen.An der Wand neben dem Spiegel noch ein paar T-Shirts mit passend aufgestempelten Prints zum 25. Geburtstag für die Freundin.Vorgabe war nur, dass diese 4 Läden drin vorkommen sollen …Schön geworden, oder? 🙂 Mit den T-Shirts Framelits Formen und dem Custom Tee Stempelset aus dem NOCH gültigen Frühjahrskatalog geht sowas einfach wunderbar. Hat Spaß gemacht, Danke! ♥

Liebe Grüße

EVERYDAY HEROS

Ob Mann, ob Frau – Helden sind wir doch alle irgendwie, das weiß ich ganz genau … 😉

Drum bekam mein Bruder zum 18. von unserer Mama – handmade by me – diese obige Glückwunschkarte.

Und dann waren da noch zwei Auftragsarbeiten. Bei einer hieß es, wir brauchen eine große Karte (also mach ich A5) zum Abschied (nicht Pension, sondern Dienststellenwechsel!) für unsere Kollegin auf der wir alle unterschreiben können. Sie soll bissl witzig gemacht sein … Also fand ich “Glückwunsch, du hast es geschafft!” und innen dann “… du bist uns los!” ganz passend. 🙂 Sind übrigens Polizei Kollegen, daher der schützende Heldenkittel über der Stadt … #läuft!

Und bei der zweiten Auftragsarbeit hieß es, eine Glückwunschkarte zum Geburtstag, bitte für einen Typen, der sich immer für den Besten hält… Also wieder so ein Möchtegern-Superheld? Jawohl – das ok von der Auftraggeberin bekam ich – daraufhin konnte ich loslegen. Et voilá: Dass ich also nicht gerade amused bin, dass dieses tolle Stempelset nicht mehr lange im Katalog zu finden ist, brauch ich euch jetzt nicht mehr weiter zu erläutern, oder? Aber egal – ich hab’s ja schon in meinem Schrank und da bleibt es auch noch laaaaaaaaange laaaaaaaaaaaange Zeit drin – so viel steht fest! 😉

Morgen ist wieder großer Bestelltag – wenn ihr also noch was braucht, sagt mir bis morgen früh 9 Uhr gerne noch Bescheid!

Heldenhafte Grüße

DIY EXPLOSIONSBOX ALS GELDGESCHENK ZUR HOCHZEIT – KLASSISCH MIT ROLLER

Im Sommer letzten Jahres zeigte ich euch hier unsere Ergebnisse meines Workshops zum Thema Explosionsbox. Seitdem habe ich viele Anfragen zu der Wedding Box bekommen. Daher gibt’s heute endlich auch eine Materialliste von mir. Danach könnt ihr gerne bei mir die benötigen Materialien bestellen und mal selbst so eine Explosionsbox nachwerkeln und mit Liebe verschenken. Eine wirklich tolle Anleitung als pdf-Datei findet ihr übrigens *HIER* (man muss ja nicht immer alles neu erfinden).

Aber schauen wir uns erstmal meine neue – vom Stil her – recht klassische Hochzeits-Box genauer an. Ziel war es, wenig verschiedene Produkte zu verwenden, damit die Explosionsbox eben auch von Neueinsteigern gut und möglichst günstig nachgebaut werden kann. Demnach auch erstmal möglichst ohne, dass eine Big Shot dafür nötig ist. Und nur mit Stampin’ Up! Produkten, die momentan (trotz aktuellem Ausverkauf) noch bestellt werden können.

Ich habe mich wieder für die Farbe Saharasand entschieden. Dabei hätte man es natürlich auch belassen können, wie in dem beliebten Model meiner lieben Bastelfreundin im Workshop damals. Aber als kleinen Farbakzent wollte ich diesmal noch in Kombination mit etwas Kirschblüte arbeiten.

Es folgt der ein oder andere vielleicht hilfreiche Kommentar zu meiner Bilderflut für alle Kreativlinge. Viel Spaß damit! 🙂

So sieht meine Box also zunächst von außen aus. Der Farbkarton 30,5 x 30,5 cm in Flüsterweiß bildet die Grundform. Ich verstärke sie immer noch gerne mit einer zweiten Schicht Papier drumrum, damit die Box schön stabil und nicht zu wackelig ist. Dafür kann man entweder passendes Designerpapier verwenden (wie in der o.g. Anleitung) oder wie in meinem Fall mit geprägtem Farbkarton verzieren. Die Herzen Prägeform ist übrigens leider ein Auslaufartikel und damit nicht mehr lange erhältlich. Nur noch so lange der Vorrat reicht! Achtung – Prägeformen sind aber bereits eine Ausnahme für oben genanntes Vorhaben, ein Projekt ohne BigShot zu zeigen – an der Stelle bin ich tatsächlich als Einziges gescheitert, was dieses Vorhaben angeht. Ein Projekt ohne Big Shot ist für mich einfach nicht mehr denkbar, wenn man sie mal hat … 😉 Aber es gibt, wie gesagt, auch alternative Möglichkeiten, wie man die Box von außen auch noch etwas aufhübschen und gleichzeitig stabilisieren kann. Den weißen Farbkarton einfach bestempeln ist übrigens eine sehr günstige und praktische Variante, falls man gerade kein passendes Designerpapier zur Hand hat. So macht man sich sein Wunsch-Designerpapier quasi selbst. 😉Bei der Gestaltung – sowohl für den Deckel außen, als auch das Innenleben der Box – habe ich mich für das Stempelset Florale Grüße entschieden. Das ist mit 22 Euro meines Erachtens ein günstiges und schönes Stempelset und bietet eine tolle Mischung aus blumigen Motiven und passenden Stempeltexten für solch ein besonderes Hochzeitsgeschenk. Der Stempel ZUM SCHÖNSTEN TAG ist allerdings noch aus einem zweiten Stempelset Für immer aus dem noch gültigen Frühjahr- / Sommerkatalog. Hätte man aber auch aus dem Florale Grüße etwas verwenden können. Nachdem meine Box aber gleichzeitig eine Auftragsarbeit war, wollte ich meine Ziele für den Beitrag natürlich nicht ganz so streng nehmen… 😉

Apropos “Für immer” … Sowohl das eben genannte gleichnamige Stempelset als auch das Wunderbare Worte Stempelset (# 141112) schaffen es leider nicht in den neuen Sommerkatalog ab Juni 2017 und gelten damit als Auslaufartikel, die nur NOCH in geringen Mengen im Lager bei Stampin’ Up! vorhanden sind. Falls es also eines der beiden noch sein sollte, müsst ihr schnell sein mit der Bestellung. Dieser “FÜR IMMER – beginnt heute – ” Stempel, den meine Bastelfreundin bei ihrer Wedding Box außen am Decke hatte, wäre nämlich bei dem Wunderbare Worte Stempelset dabei. Nur zur Info. 😉
Zu gerne hätte ich wieder die Herzblatt Handstanze verwendet – mittig an den beiden Einstecktaschen, aber Erstens ist diese Stanze inzwischen leider ausverkauft und Zweitens passen zu den floralen Grüßen ja auch irgendwie die Formen aus der Stiefmütterchen Stanze perfekt. Mittig noch jeweils eine der großen Perlen mit Metallrand, die es zum Glück auch wieder in den neuen Jahreskatalog 2017/18 schaffen werden.Der Roller ist natürlich der absolute Hingucker der Box, findet ihr nicht auch!? Den habe ich bei Nanu Nana vor einiger Zeit mal ergattert. ♥♥♥ Perfekt für meine 10 x 10 cm Explosionsboxen.Der FÜR IMMER Stempel ist auch in dem tollen Stempelset Für immer dabei – irgendwie naheliegend, oder?! 😉 Wer seine Box noch individualisierter haben möchte, der personalisiert sie noch, so wie ich, mit den Initialen des Brautpaars. Ist natürlich kein Muss, aber für meine Auftragsarbeit schon fast notwendig – soll ja wie immer ein Unikat werden … Wem das also gut gefällt, der packt das Stempelset Brushwork Alphabet gleich noch mit in den Warenkorb. 😉Da es das Stempelset Project Life Rund ums Datum mit dem allseits beliebten Kalenderblatt leider inzwischen auch nicht mehr zu kaufen gibt, verzierte ich die beiden seitlichen Klappen mit den zwei schönen Stempelsprüchen aus dem Florale Grüße Stempelset. Die Blümchen sind aus dem Diamantgleißen Glitzerpapier und der Blüten Elementenstanze entstanden. Ganz toll bei Explosionsboxen finde ich übrigens immer, dass es quasi eine Geldgeschenk-Verpackung inklusive Glückwunschkärtchen ist. Oben auf dem Ausziehkärtchen ein kleiner Gückwunsch – Stempelspruch und darunter ist genug Platz für eventuell noch handgeschriebene Worte und / oder auch nur die Namen der Schenkenden.Eine recht easy umsetzbare Lösung für die Geldscheine in dem Einsteckfach ist, dass man ein oder zwei Fotokleber auf das Kärtchen setzt und darauf den mit Washi Tape oder Tesa umwickelten Geldschein schließlich befestigt.

Für dieses Projekt wurden folgende Stampin‘ Up! Produkte (Klebemittel und Stempelblock setze ich als Grundausstattung voraus) verwendet:

IHR MÖCHTET DIESES ODER ÄHNLICHES MEINER WERKE NACHWERKELN UND DAZU ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN DAFÜR FINDET IHR HIER.

Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 02. Mai 2017 (09:00 Uhr) statt. Gerne könnt ihr aber natürlich auch zu anderen Zeiten eine Bestellung über mich bzw. direkt über meinen Online-Shop machen.

Ansonsten wird es die Tage wohl eher ruhig bei mir – ist schließlich verlängertes Familien-WE … ♥♥♥♥

Ich schicke liebe Grüße,

XXL-EXPLOSIONSBOX ZUR HOCHZEIT – PFERDEKUTSCHE

So – ab heute ist wieder Schluss mit Osterprojekten für dieses Jahr. 🙂 Ich denke, auch wenn ich jetzt ein süßes Projekt nach dem anderen zum Thema Ostern auf den Tisch gezaubert habe, seid ihr (und ehrlich gesagt auch ich) jetzt wieder für Abwechslung dankbar. Daher also die etwas andere Geldgeschenk-Verpackungsidee zur Hochzeit – mal wieder eine individuell von mir angefertigte Explosionsbox.

Eine Auftragsarbeit für ein Geldgeschenk von der ganzen großen Familie. Thema? “Irgendwas mit Pferd” … Da fiel mir doch ganz fix eine Pferdekutsche ein. Romantisch und passend, dachte ich. Mein Plotty hatte dazu zum Glück auch was zu bieten. Drum musste es dann auch mal wieder eine XXL-Box werden, damit Pferde plus Hochzeitskutsche auch schön ihren Platz darin fanden. Aber seht selbst. Die Farben sowie der Aquarell Look sind übrigens genau passend zur Einladung so entstanden.

Oben um den schönen Glückwunsch-Spruch rundrum ist Platz für alle Namen / Unterschriften vorgesehen.

Und unten noch ein Einsteckfach für jede Menge Geldscheine.

Nicht vergessen! Wer auch gerne so eine Box von mir anfertigen lassen möchte, bitte rechtzeitig (mindestens 3 bis 4 Wochen vorher!) bei mir anfragen. Dürfte ja normal kein Problem sein – Hochzeitsfeiern stehen schließlich nicht von heute auf morgen aufm Programm … 😉

Alles Liebe,

 

EXPLOSIONSBOX ZUM GEBURTSTAG – MUTTER TOCHTER SHOPPING WOCHENENDE

Apropos Geburtstag – euch eine Explosionsbox pro Woche zu zeigen, hab ich mir mal vorgenommen … Daher ist es heute wieder höchste Zeit und eben eine Box zum Geburtstag. 🙂

Die Auftragsarbeit war zwar recht kurzfristig, aber das Thema der Box bzw. des Geschenks war so toll, dass ich die Arbeit gerne noch angenommen habe. Die Magic Box sollte symbolisch als Geschenk für ein Shopping-Wochenende in Linz für Mama von Tochter dienen. Vorgabe Brau- / Naturtöne.

Hab mich dann als einzig weitere Kontrastfarbe für Kirschblüte entschieden – hatte irgendwie so ein bisschen nen Vintage Look, den ich momentan ja total liebe! ♥

Und jetzt lasse ich die Bilder sprechen … 🙂 Die Kors Nachbildung könnte noch etwas besser sein, finde ich als Perfektionistin – zumindest was den MK Aufdruck angeht, aber irgendwie war es doch schwer auf Espresso Farbkarton sichtbar zu stempeln. Nächstes mal dann … 😉
Ich liebe dieses Produktpaket Custom Tee aus Stempelset und T-Shirts Framelits Formen vom aktuellen Frühjahrskatalog. Zu Schade, dass diese nicht in den neuen Jahreskatalog übernommen werden. Man kann so viel schickes damit zaubern! Letzte Gelegenheit für Euch – zumindest noch solange der Vorrat reicht bis 31.5.17 bei Stampin’ Up! erhältlich … 😉

Die Box kam sehr gut beim Geburtstagskind an, wie ich gehört habe! Über das nachträgliche Feedback freue ich mich auch immer riesig! ♥ DANKESCHÖN !!! ♥ Gerne auch mal via öffentlicher Kommentare per Facebook, Instagramm oder natürlich hier direkt auf meinem Blog – damit meine Leser und Follower die Freude mit mir teilen können … 😉

Alles Liebe,

KLEINES GOODIE ALS KLEINES DANKE – MERCI FÜR DIE LIEBEN KOLLEGEN

Hallo Montag! 🙂 Von mir gibt’s heute mal wieder was Kleines, aber Feines zu sehen … Mein Cousinchen brauchte letztens irgendwas Kleines zum Abschied für die Kollegen. Zum Dienststellen-Wechsel wollte sie sich einfach noch mal bei ihren lieben Kollegen für die schöne Zeit bedanken. Und das möglichst nicht nur mit ner Karte (wobei so eine on top natürlich auch ein Muss war – für ein paar passende Worte und so … 😉 ) bei der ganzen Truppe, sondern eben bei jedem Einzelnen irgendwie …Hmmm – nach etwas grübeln und studieren sind wir dann bei einem Merci gelandet – wie passend, dachten wir! 😉 Das kleine Goodie verpackte ich ihr dann so liebevoll, dass die Überraschung bei den Kollegen im Spint eben auch noch etwas mehr hermachte … #läuft!

Die Farben wählte ich so, dass sie möglichst Unisex sind. Also Minzmakrone (oh – was werde ich dich bald vermissen, wenn im Juni schon wieder der neue Stampin’ Up! Jahreskatalog erscheint !!!) mit sandfarbenem Cardstock und Schwarz. Alles Liebe

KARTE ZUM GEBURTSTAG – EINHORN KUNTERBUNT

Und da bin ich wieder! In unserer gewonnen Freiheit immer fest auf Achse mit unseren Kindern – so haben wir es uns vorgenommen – und glücklicherweise gehen uns die Hobbies und Aktivitäten ja nicht aus. Wenn ihr mir auf Instagram folgt, habt ihr vielleicht gesehen, dass wir diese Woche noch mal abschließend für diese Wintersaison beim Skifahren waren. Fünf Tage im Schnee – oder was davon übrig geblieben ist, nach den letzten zwei Wochen sommerlicher Temperaturen – waren noch mal richtig schön. Und so skitaugliche Tage zusammen mit Oma und Opa besonders. 🙂

Heute geht’s daher wieder weiter mit einer – oh Wunder – Geburtstagskarte … Aber die braucht man ja auch wirklich am Öftesten, nicht wahr?

Eine meiner besten Freundinnen bestellte letztens ne Einhorn Karte für ne Freundin zum Geburtstag. Nichts leichter als das … Von Dani Peuss hatte ich da nämlich mal dieses “Einhorn” Stempelset gesehen; da musste ich leider fremdgehen und es einfach haben!! 😉 Daraus entstand dann in Kombi mit dem Stampin’ Up! Designer-Motivklebeband Kunterbunt und dem HAPPY BIRTHDAY Stempel aus dem vergangenen SAB-Gratis-Stempelset (englisch) Designer Tee dieses Exemplar. Coloriert habe ich mit den passenden Stampin’ Up In Color 2016-2018 Write Markern.

Liebe Grüße

GESCHENK ZUM HOCHZEITSTAG FÜR DEN MANN – ANNIVERSARY MAGIC BOX

Halli Hallo da draußen, heute gibt’s was ganz Neues für euch zu sehen … Explosionsbox ist natürlich nichts Neues – wobei ich diese Größe bis Dato auch nicht gezeigt habe. Da ist man ja völlig flexibel. Quadratisch geht nur bis max. 10 x 10 cm. Aber rechteckig ist bis zu einer Breite von 23 cm alles möglich. Davon gab’s ja damals schon die XXL-Box von den Apotheker Mädls. Das hier ist so ein Mittelding zwischen 10 und 23 cm in der Breite – je nachdem was reinpassen soll … ABER was jetzt neu ist, ist das Thema der Box, nämlich eine zum Hochzeitstag für den Liebsten. Das war mal ein toller neuer Auftrag – JUHU !!!

Die Vorgaben waren nach unserem gemeinsamen Brainstorming relativ konkret von meiner Freundin – was mit Holz, Silber und Blau / Taupe … Gerne was mit einer Bank oder einem Baum – stehend für Holz quasi … Es gibt da ja so tolle Anniversary Gift / Themes Guides aus denen man sich erspicken kann, welches Hochzeitstag-Thema Jahr für Jahr so anstehen würde. Und eventuelle Geschenkideen findet man da auch. 😉 Da war zum 5. Hochzeitstag eben Holz (traditionell) oder Silber (modern) angesagt. Unabhängig davon wäre laut meiner Auftraggeberin auch was mit Fotos, Koffer, dem Spruch “I want to grow old with you” und Koordinaten, des Ortes an dem sie sich kennengelernt haben, super. Ihr müsst wissen, meine Freundin ist ein absoluter “early adapter” von Pinterest!! Schon vor knapp drei Jahren hat sie mich auf Pinterest – dieses böse Portal – aufmerksam gemacht… Warum böse? Weil es so eine typische Seite ist auf der man einfach komplett die Zeit vergisst und stundenlang surfen und kucken könnte… #leidergeil!

Aber zurück zum Thema. Schlussendlich hatte ich genügend coole Inspirationen – dank meiner Freundin und unserem (trotz alledem!) Lieblingsportal und – aber hallo, natürlich habe ich versucht, möglichst alle Wünsche umzusetzen! Et voilà, so sah die Explodingbox am Ende dann aus:

Sie hat sich sehr über das Ergebnis gefreut !!! ♥ Der Mann?? Keine Ahnung … !?! 🙂

Genießt das tolle Wetter!

HOCHZEITSEINLADUNGEN 2017 – GROSSAUFTRAG 1.0

Die Hochzeitssaison ist Papeterietechnisch bei mir längst eröffnet. Darum gibt es an einem potentiell perfekten Hochzeits-Samstag natürlich auch eines meiner Hochzeitsprojekte zu sehen. Langsam aber sicher werden alle Einladungen vom Brautpaar verteilt worden sein… Bestimmt gab es ein paar ooh / wow oder andere begeisterte Ausrufe von den Gästen beim Entgegennehmen der Einladungskarten?!?

Gewünscht war eine personalisierte Einladung relativ schlicht und als Eyecatcher sollte unbedingt was mit Leomuster und Türkis dabei sein. Zunächst musste das Brautpaar ihre Wunschfarben festlegen – was durchaus nicht einfach ist (damit hab ich nahezu jeden Tag zu kämpfen … ), damit ich ihnen ein paar passende Vorschläge unterbreiten konnte. Nach der nächsten schweren Entscheidung, sich einen meiner Entwürfe auszusuchen, konnte die Umsetzung beginnen.

Bei derartigen Großaufträgen arbeite ich am Liebsten mit der Braut und ihren Freundinnen / Trauzeugen zusammen, sonst dauern solche großen Stückzahlen einfach eeeeeeeeeeeeeeeeewig … Das heißt, ich verteile vor allem so Aufgaben, wie kurbeln, schneiden, kleben. Das Stempeln übernehme ich meist selbst, um möglichst wenig Ausschuss zu produzieren. 😉 Hört sich aber vielleicht schlimmer an als es ist – eigentlich sind so Bastelabende auch sehr unterhaltsam.
Den “für immer” Schriftzug haben wir noch Silber embosst – sieht einfach gleich noch mal viel edler aus. Nicht wahr?

Wenn ihr auch mal bei euren Hochzeits-Einladungskarten selbst mitwerkeln wollt, meldet euch gerne bei mir! 😉

Alles Liebe,