Kategorie: Allgemein

DIY KARTEN KIT VON MIR FÜR EUCH: EINLADUNGEN TAUFE – SELBER BASTELN

Mittlerweile habe ich die gefühlt 50. Anfrage zum Thema Taufe im Stil der damaligen Einladungskarte bekommen. Nachdem ich zum einen aber doch ganz gerne möglichst nur Unikate fertige und zum anderen abwechslungsreiche Projekte viel mehr Spaß machen, hab ich mir etwas überlegt … Vielleicht spreche ich den ein oder anderen mit meiner Idee ja an:

Ich würde euch gerne komplett fertige Karten-Kits für eure Einladungs- oder Dankeskarten machen. Darin enthalten ist das ganze Material, das benötigt wird. Gestempelt und gestanzt habe ich euch dabei auch schon alles. Benötigte Klebemittel lege ich bei, sofern abgezählt möglich. Und eine fertige Karte als Muster wird euch ohnehin vorab über unseren Kommunikationsweg gezeigt und diese dann selbstverständlich auch als optionale Vorlage für euch mitgeschickt. Ihr müsstet die Einzelteile also quasi “nur” noch zusammenfügen. Und nun die Frage … Wäre das was für euch da draußen? Könnte ich euch damit beglücken? 😉 Mein erstes Bastel-Karten-Kit-Projekt als Beispiel war für diese Dankeskarte zur Taufe. Anbei ein paar Bildchen dazu:

Preislich spart ihr euch so etwa 1 bis 1,50 € pro Karte, je nach Kartenmodell. Und habt dabei quasi die Karten sogar noch ein wenig selbst mitgestaltet … 😉 Auf euer Feedback bin ich sehr gespannt! Freu mich auf eure Kommentare!!!

 

Ansonsten habt keine Scheu und fragt natürlich trotzdem gerne nach wie vor Eure Einladungskarten zur Taufe bei mir an. ♥ Was wie immer gilt – genug Vorlaufzeit einplanen, bitte! 🙂 Falls wieder in diesem ähnlichen Stil (Blautöne mit Elefant) gewünscht und dabei die ein oder andre kleine optische Abwandlung erlaubt ist, wäre es für mich auch wieder ok, wenn ich eure Karten komplett für euch fertigstellen darf … 😉

So entstanden eben auch diese komplett fertigen Karten in meinem Schnipselatelier mit jeweils marginalen Veränderungen …

Alles Liebe

GEBURTSTAGSGLÜCKWÜNSCHE – EINE STAKEHOLDER-ANALYSE

In den Weiten des Internets findet man ja allerhand und ich musste echt auch schmunzeln, als ich einen Artikel darüber gefunden habe, wie man am Besten zum Geburtstag gratuliert. In Zeiten von Facebook wird ja schnell mal im vorbeigehen zum Geburtstag gratuliert. Selbstverständlich muss ich das hier also genauso teilen, wie meine Lieblingsbloggerin Renate von Schnipseldesign. Bestimmt fühle ich mich nicht nur aufgrund dieses eigentlich traurigen Trends dazu berufen, sondern auch weil ich so Stakeholer Analysen einfach super interessant finde. Ja – wirklich!! Sie erinnern mich immer sehr an meine (meist) schöne Studienzeit und als Controller muss man solche Darstellungen quasi sowieso im Schlaf interpretieren können… :-)

Diese Grafik zeigt, wie sich unterschiedliche Gratulationsarten zwischen der „Tiefe der (vermittelten) Gefühle“ und dem „Interesse an der Verbesserung der Beziehung“ einordnen lassen.

wendy_macnaughton_birthdays_greetings

ILLUSTRATION BY WENDY MACNAUGHTON AUS ARTIKEL VON CAROLINE PAUL

Super cool transferiert, wie ich finde !!! 🙂

Ab morgen gibt’s wieder viele schöne Sachen zu sehen auf meinem Blog – für Baby’s Geburt, bissl was zum Thema Fussball, einige Explosionsboxen und und und … Lasst euch überraschen! 😉

Schöne Grüße,

SALE-A-BRATION FINALE

Kaum zu glauben, dass Sale-A-Bration schon wieder fast vorüber ist. Doch die Zeit vergeht eben wie im Flug, wenn man Spaß an etwas hat, nicht wahr? 🙂 Nur noch wenige Tage feiern wir Sale-A-Bration – die größte Aktion des Jahres bei Stampin’ Up!

Als Tüpfelchen auf dem i gibt es im Sale-A-Bration Endspurt noch mal acht weitere Gratis-Produkte, die ihr Gratis ergattern könnt!

Zur Erinnerung: Noch bis zum 31. März winken Gratis-Produkte für je 60 € Bestellwert, zusätzliche Shopping-Vorteile für eine Party oder zwei Gratis-Stempelsets für alle, die als Demonstrator einsteigen. Dies ergibt einen Mehrwert fürs Starterset von bis zu 126 €!

Die nächste Sammelbestellung geht bei mir am Mittwoch, 29.3. bis 20 Uhr raus.

NEWBORN BABY RAHMEN – AUFTRAGSARBEITEN ALLGEMEIN

Der abschließend letzte Beitrag zu meiner “Alles fürs Baby – Woche” ist wieder mal ein klassisch verspielter Newborn Rahmen – ein wenig angehaucht von einem Scrapbooking Layout. Das war eine Auftragsarbeit als beliebtes persönliches Geschenk zur Geburt, die verschickt werden sollte. Am Besten ohne Rahmen, dass dem auf der Reise nichts passiert. Gibt’s ja bei IKEA diesen 23 x 23 RIBBA Rahmen und kann sich die Auftraggeberin dann einfach selbst besorgen. Ich gebe ihn preislich ohnehin 1:1 immer so weiter.

Apropos – die Gelegenheit nutze ich kurz, um über eine ideale Zeitplanung für die Bestellung so eines Newborn Rahmens zu sprechen. Immer wieder bekomme ich sehr sehr kurzfristige Anfragen für eine Auftragsarbeit. Es fällt mir sodann auch echt super schwer, wenn ich mangels Zeit ablehnen muss, weil mir diese Babyrahmen eigentlich schon sehr viel Spaß machen. ABER noch mehr Spaß machen mir (meistens jedenfalls) meine Kinder und als aktuell noch Vollzeit Mami habe ich quasi ja eigentlich schon eine 24/7 hours Beschäftigung, wie es so schön heißt… 🙂 Vor allem kann ich meine Nächte aber nicht auf noch weniger als 5 Stunden kürzen. Warum? Der Schönheit wegen, natürlich !!! 😉 Ne, meine Gesundheit und meine Geduld für meine Kinder am nächsten Tag sind die beiden wirklichen Gründe, die mich zu meinem persönlichen Schlafziel von Minimum 5 Stunden anspornen. ♥

Lange Rede kurzer Sinn … Ein optimaler Bestellzeitpunkt wären so etwa 2 Monate vor dem geplanten Geburtstermin des zu beschenkenden Babys. Ich meine, Hallo – nicht umsonst hat man 9 Monate Zeit sich auf die Niederkunft eines Babys von Freunden oder Verwandten seelisch und moralisch vorzubereiten! 😉 Mir ist klar, dass viele von euch da draußen nicht sooo krass planerisch unterwegs sind, wie ich oder meine Freundin, die übertrifft sowieso noch mal alles – ich sag nur geplante Aufträge bis Oktober … 🙂 Aber einfach mal unverbindlich ankündigen, dass da an diesem geplanten Entbindungstermin ein größeres personalisiertes Geschenk zur Geburt (das kann dann solch ein Babyrahmen, eine Explosionsbox or what ever sein) ganz schön wäre, wäre doch perfekt. Nichts desto trotz, kann ich es je nach Jahreszeit auch ab und an mal etwas (!!!) kurzfristiger einschieben. Aber sollte einfach eher die Ausnahme als die Regel sein.

Ab jetzt geht’s wieder gemischt weiter auf meinem Blog mit Projekten zum Thema Hochzeit, Geburtstag, Einfach so, …

Viel Spaß damit und einen ruhigen Sonntag wünsche ich euch!

 

STAMPIN‘ UP! FRÜHJAHR- / SOMMERKATALOG 2017

Ab sofort gilt der neue Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin‘ Up!. In Kombination mit der dreimonatigen Sale-A-Bration (SAB) Aktion sind wirklich viele tolle Schmuckstücke für euch Bastelfans zu ergattern … ♥

Sale-Was? Warum ist die SAB Zeit so außergewöhnlich und was bringt sie euch für Vorteile?

  • die Sale-A-Bration Zeit geht vom 4.1. – 31.3.2017
  • in der Zeit gibt es diese extra Broschüre für mehr Shopping Vorteile …
  • … unter anderem GRATIS Produkte !!! Und zwar je 60€ Umsatz dürft ihr euch 1 Produkt aus der Broschüre aussuchen, d.h. bei einer Bestellsumme von 120€ bekommt ihr beispielsweise 2 Gratis-Produkte on top usw.
  • … für „Neueinsteiger“ die mit dem Basteln erst beginnen wollen oder mit dem Gedanken spielen Demonstratorin zu werden, ist es ein super Zeitpunkt, weil das „Starterset“ (das man sich selbst zusammen stellt) einfach noch etwas größer ausfällt!
  • … für Gastgeber/-innen oder für die, die ab 275€ etwas bestellen, gibt es einen höheren Zusatzfreibetrag von 27€ oben drauf!

host_demo_Dec0116_US

Das sind die aktuellen Vorteile für euch … Nun blättert doch einfach mal durch und lasst euch inspirieren! 😉 Einfach auf folg. Katalog bzw. Broschüre klicken:

fruhlingsommerstampinupschnipseldesign sabstampinupschnipseldesign

Na – jetzt auch schwer verliebt?? So geht’s mir jedenfalls! 🙂 Deswegen gibt’s die nächste Sammelbestellung spontan gleich noch mal bis Ende nächster Woche.

Ansonsten gibt’s dann hier auf meinem Blog auch wieder etwas mehr zu sehen… Ganz ehrlich – so ein kleiner Betriebsurlaub vom Schnipseln und Blogen verspricht manchmal Wunder. 😉

Liebe Grüße

DANKE – WEIHNACHTSPOST 2016

Wie jedes Jahr freuen wir uns natürlich immer riesig über zahlreiche Weihnachtspost !!! Denn was gibt es Schöneres als, dass inmitten der Berge von Rechnungen und anderem bürokratischem Schreibkram oder Werbeflyern dann doch so persönliche Karten im Briefkasten zu finden sind … ICH LIEBE ES !!! Die Weihnachtspost mit Fotos bekommt natürlich immer einen Ehrenplatz (dieses Jahr verzieren sie ganz wunderbar unseren Dunstabzug) und bleibt dann auch eine ganze Weile dort hängen … 🙂

Dieses Jahr waren in unserem Postkasten 6 klassische Weihnachtskarten und 8 9 Karten (eine kam gerade noch im alten Jahr etwas verspätet bei uns an) sogar mit Foto(s). Von den insgesamt 14 15 Stück waren 4 5 dann auch noch selbst gemacht. Vielen vielen Dank noch mal für all unsere Weihnachtspost !!! Jede einzelne hat uns wirklich riesig gefreut – einfach schön, auf diesem Weg Eure Weihnachtsgrüße von Herzen zu bekommen …

Guten Start ins neue Jahr euch allen,

Sabrina-Jasmin

GLÜCKLICHES NEUJAHR

Gerade war noch Weihnachten und schon steht Silvester vor der Tür …

Viele Dinge stehen für meinen „Urlaub“ noch auf der To-Do-Liste … Wie etwa das Project Life Album meiner Kleinsten aufzuarbeiten, ebenso wie die Shadow Box für meine Große und das ABC-Poster für ihr Kinderzimmer endlich mal fertigzustellen und natürlich auch wieder meine jährlichen Fotobücher zu gestalten. Oh weia – ich denke, ich werde mir den ganzen Januar noch “frei nehmen”. Als momentane Vollzeit-Mama geht das ja quasi gar nicht! 😉 Aber meine hobbymäßigen Auftragsarbeiten werde ich dann noch mindestens ein oder sogar zwei Monate aussetzen – zumindest was die Annahme neuer Aufträge angeht. Auf jeden Fall solange bis ich mit dem Abarbeitungs-Stand meiner To-Do-Liste dann wieder einigermaßen zufrieden bin… 🙂

Jetzt wünsch ich euch aber erst mal einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Jahr 2017 !!!

Solltet ihr noch eine schnelle Idee für einen Glücksbringer brauchen … Zeig ich euch gleich mal meine! 🙂
Guten Rutsch,

WEIHNACHTSPAUSE

WEIHNACHTEN – eine Zeit der Besinnung und Gemütlichkeit –
bis jemand auf die Idee kam, dass Geschenke sein müssen!

Wichtiger als Geschenke sind in hektischen Zeiten aber natürlich unsere Familien und das Revue passieren lassen des vergangenen Jahres …

In diesem Sinne wünsche ich euch & euren Liebsten schöne besinnliche und ruhige Feiertage!

 

Friedliche Grüße, Sabrina-Jasmin

GESCHENKIDEE: AUF DIE SCHNELLE EINE EINZIGARTIGE KARTE ?

Der Dezember ist für viele Geburtstagskinder ein etwas undankbarer Geburtsmonat – zumindest gilt das für unseren Freundes- und Familienkreis, was die Geschenkgestaltung so angeht. Die weihnachtlichen Vorbereitungen nehmen bei mir einfach immer so viel Zeit ein, dass es für die Geschenke der Dezember-Geburtstagskinder dann oft schneller gehen muss. Da bin ich dann schon richtig froh, wenn ich bei einer Karte nicht ewig überlegen muss, wie und was und überhaupt … Sondern beim Gestalten einfach auf fertige Einzelteile zurückgreifen kann und es am Ende trotzdem gut und einzigartig aussieht. Malen nach Zahlen sozusagen. 😉

Mit dem Kartenset Malerische Grüße funktioniert das wunderbar. Die exklusiven und universell einsetzbaren Stempel sind auch nur mit diesem Set erhältlich. Der Stil in diesem Wastercolor-Look ist sowieso total meins. ♥

Daher zeig ich euch beispielsweise mal diese eine Karte, die heute mit dem Set entstanden ist und morgen auch gleich zum Einsatz kommen wird.

Im Kartenset ist alles enthalten was man für 20 Karten so braucht – von einem Acrylblock über Holzausschnitte und weitere tolle Accessoires bis hin zu zwei kleinen Stampin‘ Up Stempelkissen in Marineblau und Melonensorbet. Ich finde das Set daher auch super als Geschenkidee für “Kartenverschenker” oder natürlich für Bastelanfänger.

Natürlich gibt’s auch eine kleine “Anleitung“ im Set. 🙂 In diesem Video sieht man auch noch mal im Detail, was alles in der hübschen Box enthalten ist und welche Karten man damit machen kann.

Solltet ihr euch oder jemand anderem mit diesem Set eine Freude machen wollen (evtl. sogar als Last-Minute-Weihnachtsidee? 😉 ), meldet euch gerne bei mir oder bestellt einfach direkt über meinen Online-Shop.

Alles Liebe,