Im Sommer letzten Jahres zeigte ich euch hier unsere Ergebnisse meines Workshops zum Thema Explosionsbox. Seitdem habe ich viele Anfragen zu der Wedding Box bekommen. Daher gibt’s heute endlich auch eine Materialliste von mir. Danach könnt ihr gerne bei mir die benötigen Materialien bestellen und mal selbst so eine Explosionsbox nachwerkeln und mit Liebe verschenken. Eine wirklich tolle Anleitung als pdf-Datei findet ihr übrigens *HIER* (man muss ja nicht immer alles neu erfinden).

Aber schauen wir uns erstmal meine neue – vom Stil her – recht klassische Hochzeits-Box genauer an. Ziel war es, wenig verschiedene Produkte zu verwenden, damit die Explosionsbox eben auch von Neueinsteigern gut und möglichst günstig nachgebaut werden kann. Demnach auch erstmal möglichst ohne, dass eine Big Shot dafür nötig ist. Und nur mit Stampin’ Up! Produkten, die momentan (trotz aktuellem Ausverkauf) noch bestellt werden können.

Ich habe mich wieder für die Farbe Saharasand entschieden. Dabei hätte man es natürlich auch belassen können, wie in dem beliebten Model meiner lieben Bastelfreundin im Workshop damals. Aber als kleinen Farbakzent wollte ich diesmal noch in Kombination mit etwas Kirschblüte arbeiten.

Es folgt der ein oder andere vielleicht hilfreiche Kommentar zu meiner Bilderflut für alle Kreativlinge. Viel Spaß damit! 🙂

So sieht meine Box also zunächst von außen aus. Der Farbkarton 30,5 x 30,5 cm in Flüsterweiß bildet die Grundform. Ich verstärke sie immer noch gerne mit einer zweiten Schicht Papier drumrum, damit die Box schön stabil und nicht zu wackelig ist. Dafür kann man entweder passendes Designerpapier verwenden (wie in der o.g. Anleitung) oder wie in meinem Fall mit geprägtem Farbkarton verzieren. Die Herzen Prägeform ist übrigens leider ein Auslaufartikel und damit nicht mehr lange erhältlich. Nur noch so lange der Vorrat reicht! Achtung – Prägeformen sind aber bereits eine Ausnahme für oben genanntes Vorhaben, ein Projekt ohne BigShot zu zeigen – an der Stelle bin ich tatsächlich als Einziges gescheitert, was dieses Vorhaben angeht. Ein Projekt ohne Big Shot ist für mich einfach nicht mehr denkbar, wenn man sie mal hat … 😉 Aber es gibt, wie gesagt, auch alternative Möglichkeiten, wie man die Box von außen auch noch etwas aufhübschen und gleichzeitig stabilisieren kann. Den weißen Farbkarton einfach bestempeln ist übrigens eine sehr günstige und praktische Variante, falls man gerade kein passendes Designerpapier zur Hand hat. So macht man sich sein Wunsch-Designerpapier quasi selbst. 😉Bei der Gestaltung – sowohl für den Deckel außen, als auch das Innenleben der Box – habe ich mich für das Stempelset Florale Grüße entschieden. Das ist mit 22 Euro meines Erachtens ein günstiges und schönes Stempelset und bietet eine tolle Mischung aus blumigen Motiven und passenden Stempeltexten für solch ein besonderes Hochzeitsgeschenk. Der Stempel ZUM SCHÖNSTEN TAG ist allerdings noch aus einem zweiten Stempelset Für immer aus dem noch gültigen Frühjahr- / Sommerkatalog. Hätte man aber auch aus dem Florale Grüße etwas verwenden können. Nachdem meine Box aber gleichzeitig eine Auftragsarbeit war, wollte ich meine Ziele für den Beitrag natürlich nicht ganz so streng nehmen… 😉

Apropos “Für immer” … Sowohl das eben genannte gleichnamige Stempelset als auch das Wunderbare Worte Stempelset (# 141112) schaffen es leider nicht in den neuen Sommerkatalog ab Juni 2017 und gelten damit als Auslaufartikel, die nur NOCH in geringen Mengen im Lager bei Stampin’ Up! vorhanden sind. Falls es also eines der beiden noch sein sollte, müsst ihr schnell sein mit der Bestellung. Dieser “FÜR IMMER – beginnt heute – ” Stempel, den meine Bastelfreundin bei ihrer Wedding Box außen am Decke hatte, wäre nämlich bei dem Wunderbare Worte Stempelset dabei. Nur zur Info. 😉
Zu gerne hätte ich wieder die Herzblatt Handstanze verwendet – mittig an den beiden Einstecktaschen, aber Erstens ist diese Stanze inzwischen leider ausverkauft und Zweitens passen zu den floralen Grüßen ja auch irgendwie die Formen aus der Stiefmütterchen Stanze perfekt. Mittig noch jeweils eine der großen Perlen mit Metallrand, die es zum Glück auch wieder in den neuen Jahreskatalog 2017/18 schaffen werden.Der Roller ist natürlich der absolute Hingucker der Box, findet ihr nicht auch!? Den habe ich bei Nanu Nana vor einiger Zeit mal ergattert. ♥♥♥ Perfekt für meine 10 x 10 cm Explosionsboxen.Der FÜR IMMER Stempel ist auch in dem tollen Stempelset Für immer dabei – irgendwie naheliegend, oder?! 😉 Wer seine Box noch individualisierter haben möchte, der personalisiert sie noch, so wie ich, mit den Initialen des Brautpaars. Ist natürlich kein Muss, aber für meine Auftragsarbeit schon fast notwendig – soll ja wie immer ein Unikat werden … Wem das also gut gefällt, der packt das Stempelset Brushwork Alphabet gleich noch mit in den Warenkorb. 😉Da es das Stempelset Project Life Rund ums Datum mit dem allseits beliebten Kalenderblatt leider inzwischen auch nicht mehr zu kaufen gibt, verzierte ich die beiden seitlichen Klappen mit den zwei schönen Stempelsprüchen aus dem Florale Grüße Stempelset. Die Blümchen sind aus dem Diamantgleißen Glitzerpapier und der Blüten Elementenstanze entstanden. Ganz toll bei Explosionsboxen finde ich übrigens immer, dass es quasi eine Geldgeschenk-Verpackung inklusive Glückwunschkärtchen ist. Oben auf dem Ausziehkärtchen ein kleiner Gückwunsch – Stempelspruch und darunter ist genug Platz für eventuell noch handgeschriebene Worte und / oder auch nur die Namen der Schenkenden.Eine recht easy umsetzbare Lösung für die Geldscheine in dem Einsteckfach ist, dass man ein oder zwei Fotokleber auf das Kärtchen setzt und darauf den mit Washi Tape oder Tesa umwickelten Geldschein schließlich befestigt.

Für dieses Projekt wurden folgende Stampin‘ Up! Produkte (Klebemittel und Stempelblock setze ich als Grundausstattung voraus) verwendet:

IHR MÖCHTET DIESES ODER ÄHNLICHES MEINER WERKE NACHWERKELN UND DAZU ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN DAFÜR FINDET IHR HIER.

Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 02. Mai 2017 (09:00 Uhr) statt. Gerne könnt ihr aber natürlich auch zu anderen Zeiten eine Bestellung über mich bzw. direkt über meinen Online-Shop machen.

Ansonsten wird es die Tage wohl eher ruhig bei mir – ist schließlich verlängertes Familien-WE … ♥♥♥♥

Ich schicke liebe Grüße,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.