In den Weiten des Internets findet man ja allerhand und ich musste echt auch schmunzeln, als ich einen Artikel darüber gefunden habe, wie man am Besten zum Geburtstag gratuliert. In Zeiten von Facebook wird ja schnell mal im vorbeigehen zum Geburtstag gratuliert. Selbstverständlich muss ich das hier also genauso teilen, wie meine Lieblingsbloggerin Renate von Schnipseldesign. Bestimmt fühle ich mich nicht nur aufgrund dieses eigentlich traurigen Trends dazu berufen, sondern auch weil ich so Stakeholer Analysen einfach super interessant finde. Ja – wirklich!! Sie erinnern mich immer sehr an meine (meist) schöne Studienzeit und als Controller muss man solche Darstellungen quasi sowieso im Schlaf interpretieren können… :-)

Diese Grafik zeigt, wie sich unterschiedliche Gratulationsarten zwischen der „Tiefe der (vermittelten) Gefühle“ und dem „Interesse an der Verbesserung der Beziehung“ einordnen lassen.

wendy_macnaughton_birthdays_greetings

ILLUSTRATION BY WENDY MACNAUGHTON AUS ARTIKEL VON CAROLINE PAUL

Super cool transferiert, wie ich finde !!! 🙂

Ab morgen gibt’s wieder viele schöne Sachen zu sehen auf meinem Blog – für Baby’s Geburt, bissl was zum Thema Fussball, einige Explosionsboxen und und und … Lasst euch überraschen! 😉

Schöne Grüße,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.