Vor kurzem hatte eine liebe Bastelfreundin Geburtstag – also wollte ich b) etwas Kleines schenken und a) auch eine Karte dazu machen.

Die Grundidee zu a) Karte kommt von meiner Basteloma :-), Steffi. Die Idee mit dem ausgestanzten Schriftzug aus Filz hab ich bei meiner Lieblingsbloggerin, Renate gesehen und war perfekt für eine nicht nur papier-, sondern auch stoffbegabte Hobbywerklerin. 😉 Ansonsten ist viel Aquarellfarbe in Türkis verpanscht.

Zu b) kleines Geschenk hab ich mich erneut für eine Wellness-to-go Variante entschieden. Schließlich war noch der kalte Februar Monat, bei dem man sich einfach Zeit nehmen MUSS für etwas Inhouse-Entspannung … 😉 Versus meiner letzten Wellness Box, diesmal in der fertigen Imbiss Schachtel (die es leider nicht mehr zu kaufen gibt) von Stampin’ Up!. Die muss nur noch schön dekoriert werden. So sieht sie dann von außen aus:Innen sieht das Ganze dann so aus. Alles (Tee, Badezusatz, Streichholzbox etc.) möglichst farblich passend zueinander abgestimmt. Die fertige Anleitungsbeschreibung gibt’s auch hier bei Renate.

Alles Liebe & schönes Wochenende,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.