_1609-einladung-1-geburtstag-lotta-baer-mit-foto-4

… und der Zweite folgt zugleich (einen Tag später)! 😉

Wie gestern bereits angekündigt, sind es am Ende sogar drei verschiedene Einladungsversionen für unser jüngstes Familienmitglied geworden. Die Gestrigen waren für ihre kleinen “Ü1-U2-Freunde” (inkl. Mamas, versteht sich) gedacht, die sich eventuell schon ein bisschen über den Zirkus erfreuen könnten. (Damit ist natürlich nicht unser geplanter Mutter-Kind-Zirkus gemeint, sondern die gestrige Einladungskarte. 😉 ) Und die heutigen Einladungen sind für ihre Verwandten gedacht, die sich doch immer so über eine Einladung mit Foto von ihren kleinen Mäuse freuen.

Meine Beweggründe für die gewählten Farben und das Bärchenmotiv haben sich analog zum gestrigen Beitrag selbstverständlich nicht geändert. Der große Kringel aus den Thinlits Wunderbar verwickelt eignet sich prima als Fotorahmen, wie das rosa Mädchen so genial festgestellt hat. Die Klappe bzw. Geheimtür, hinter der das Foto versteckt ist, ist also das umfunktionierte Innere vom Kringel.

_1609-einladung-1-geburtstag-lotta-baer-mit-foto-5 Klappt man die Form aus dem Thinlits Set Wunderbar verwickelt nach oben, so winkt unser kleines Lotte-Bärchen heraus.
_1609-einladung-1-geburtstag-lotta-baer-mit-foto-3_1609-einladung-1-geburtstag-lotta-baer-mit-foto-1

Statt viel Einladungstext reichte mir in dem Fall ein kurzes Wann und Wo aus dem Stempelset So viele Jahre völlig aus. Die notwendigen Daten habe ich dann per Hand darunter geschrieben. Im übrigen hätte man die Einladung natürlich auch klassisch als Klappkarte machen können, aber ein “Onesider” reichte für den Zweck eigentlich auch absolut aus. Dafür stecke ich solche Onesider dann nämlich immer gerne in diese transparenten Medium Umschläge von SU (Hauptkatalog Seite 176).
_1609-einladung-1-geburtstag-lotta-baer-mit-foto-2 Lasst euch überraschen was morgen noch für eine dritte und letzte Einladungsvariante kommt. Wieder mit Foto – so viel will ich schon verraten … 😉

Liebe Grüße

Unterschrift3 Kopie_klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.